tw
fb
yt
videohighlights ebel
Goalie Lukas Herzog vom EC VSV gewann die Wahl zum EISNER Auto YoungStar des Monats November 2015.


Der EISNER Auto YoungStar des Monats November 2015 heißt Lukas Herzog und kommt vom EC VSV! Der 22-jährige Goalie setzte sich, in der unter Fans, Nationalteam Coaches und ServusTV-Experten durchgeführten Wahl, vor Alexander Jeitziner (DEC) und David Kickert (VIC) durch.

Lukas Herzog kam in dieser Saison bisher in vier Spielen für den EC VSV zum Einsatz und erzielte dabei eine Fangquote von 91,9 Prozent und ein GAA von 1.96. Gleich bei seiner Saison-Start-Premiere am 24. November 2015 im Heimspiel gegen die Moser Medical Graz99ers gelang dem Goalie ein Shut-out.

Lukas Herzog wird im Rahmen eines der nächsten Heimspiele des EC VSV als EISNER Auto YoungStar November geehrt. Neben einer hochwertigen Glastrophäe erhält der 22-Jährige auch eine neue Swatch-Uhr als Preis! Außerdem steht der Goalie nach Offensiv-Verteidiger Libor Sulak (ZNO) und Stürmer Nik Pem (OLL) als dritter Kandidat der EISNER Auto YoungStar-Wahl der Saison 2015/16 ab Mitte März 2016 fest.

Die nächste EISNER Auto YoungStar-Wahl des Monats (Dezember 2015) startet am Sonntag, dem 03. Jänner 2016 (17:00) auf www.erstebankliga.at.

Endstand EISNER Auto YoungStar Wahl des Monats November 2015:
1. Lukas Herzog (EC VSV) 12 Punkte

2. Alexander Jeitziner (Dornbirner EC) 10
3. David Kickert (UPC Vienna Capitals) 9*
4.  Alexander Cijan (EC Red Bull Salzburg) 9*
5. Fabio Schramm (HC TWK Innsbruck „Die Haie“) 5

*Bei Punktegleichheit entscheidet die Fan-Wahl

So wählten die Fans:
1. Alexander Jeitziner (DEC) 5 Punkte
2. Lukas Herzog (VSV) 4
3. Fabio Schramm (HCI) 3
4. David Kickert (VIC) 2
5. Alexander Cijan (RBS) 1

So wählten die Nationalteam Coaches:
1. David Kickert (VIC) 5 Punkte
2. Alexander Cijan (RBS) 4
3. Lukas Herzog (VSV) 3
4. Alexander Jeitziner (DEC) 2
5. Fabio Schramm (HCI) 1

So wählten die ServusTV-Experten:
1. Lukas Herzog (VSV) 5 Punkte
2. Alexander Cijan (RBS) 4
3. Alexander Jeitziner (DEC) 3
4. David Kickert (VIC) 2
5. Fabio Schramm (HCI) 1