tw
fb
yt
Der EC Red Bull Salzburg holte in der Erste Bank Young Stars League am Wochenende...
Der OKANAGAN Hockey Club Europe und KHL Medvescak Zagreb siegten in der Erste...
gamecenter
Der EC Red Bull Salzburg holte in der Erste Bank Young Stars League am Wochenende das Maximum von neun Punkten und setzte sich auf Platz 1 in Gruppe A. Auch in der Gruppe C gab es einen Führungswechsel, VASAS-Continental Budapest ist hier nach zwei Siegen neuer Spitzenreiter. Die UPC Vienna Capitals feierten einen 7:0-Shut-out-Sieg und bleiben Leader der Gruppe B. Insgesamt standen am Wochenende 14 Spiele am Programm.

Der OKANAGAN Hockey Club Europe und KHL Medvescak Zagreb siegten in der Erste Bank Young Stars League zu Null. Der HD Mladi Jesenice setzte sich mit Derbysieg auf Platz 1 in Gruppe C und Fehervar AV19 fügte den UPC Vienna Capitals die erste Saisonniederlage zu.

Die UPC Vienna Capitals (B) und der HC Orli Znojmo (A) sind in der Erste Bank Young Stars League weiterhin ungeschlagen und führen auch ihre Gruppen an. Neuer Leader in Gruppe C ist der EC VSV.

Insgesamt 56 Treffer fielen in den acht Spielen der Erste Bank Young Stars League am Sonntag!

Vier Begegnungen standen am Samstag in der Erste Banky Young Stars League am Programm. Ljubljana, Okanagan Hockey Club Europe, Debrecen und Znojmo durften Siege bejubeln.