tw
fb
yt
Die UPC Vienna Capitals unterstrichen in der vergangenen Woche mit zwei...
In der Erste Bank Young Stars League feierten der EC Red Bull Salzburg und die UPC Vienna...
gamecenter
Die UPC Vienna Capitals unterstrichen in der vergangenen Woche mit zwei Shut-out-Siegen ihre Vormachtstellung in der Erste Bank Young Stars League.  Das LLZ Steiermark Süd/Graz99ers feierte den ersten Sieg! Das und mehr gab es letzte Woche in insgesamt zwölf Spielen…

In der Erste Bank Young Stars League feierten der EC Red Bull Salzburg und die UPC Vienna Capitals, die Tabellenführer der Gruppen A und B, in der letzten Wochen jeweils zwei Siege. HD Mladi Jesenice ist hingegen weiterhin Leader in der Gruppe C, ließ beim Gastspiel in Debrecen aber Punkte liegen.

Der MAC Budapest, HK Olimpija Ljubljana und der HK Triglav Kranj meldeten sich in der Erste Bank Young Stars League mit Shut-out-Siegen aus der Pause zurück. Insgesamt standen 14 Spiele am Programm, vier Partien davon endeten mit Shut-out-Siegen! Die UPC Vienna Capitals waren on Fire! OKANAGAN Hockey Club Europe zeigte auf.

Die ersten beiden Monate sind in der Erste Bank Young Stars League absolviert. Wer dominiert, wer verliert und mehr…

In der Erste Bank Young Stars League blieben die Gruppenleader EC Red Bull Salzburg (A), UPC Vienna Capitals (B) und HD Mladi Jesenice (C) letzte Woche in ihren Spielen ungeschlagen. Dieses Kunststück gelang auch dem EC VSV, Fehervar AV19, MAC Budapest und OKANAGAN Hockey Club Europe. Insgesamt standen 17 Spiele am Programm.